Pakete erstellen

“Wie erzeuge ich Pakete so, dass ich alle benötigten Bauteile später beisammen habe? weiterlesen

V-Schnitt vs. Kerve

Obwohl die Maschinenübergabe viele unterschiedliche Eingabevarianten von Bearbeitungen automatisch in geeignete Maschinenbefehle umsetzt, sollte man sich als Anwender im Klaren darüber sein, dass die Eingabemethode im Abbundprogramm für bestimmte Bearbeitungen großen Einfluss auf die Ausführung auf der Maschine hat. Das Beispiel “Ausnehmung” wurde bereits in einem Blogbeitrag behandelt. Als weiteres Beispiel soll nun der V-Schnitt genauer betrachtet werden. weiterlesen

Bezugsseite für Ausnehmungen/ Schlitze

Gelegentlich erreichen uns Projekte, bei denen Schlitze für Stahlbleche oder Ausnehmungen nicht auf der Maschine gefertigt werden können, weil sie mit der falschen Bezugsseite erzeugt wurden. Beachten Sie beim Verwenden der Funktion “Ausnehmung” folgende Regeln, damit Ihre Bearbeitungen sinnvoll gefertigt werden können: weiterlesen

Vergatterung von Sparrenköpfen auf Grat und Kehlsparren

Automatisch erzeugte Sparrenköpfe mit “1 Abschnitt”, “2 Abschnitte” oder “konkaves Kopfprofil” können mit der hier beschriebenen Methode sehr einfach auf einen oder mehrere Grat.- und Kehlsparren vergattert werden: weiterlesen

Bundseite

Bei nicht ausreichend maßhaltigem Holz ist es für viele Konstruktionen sinnvoll, die Anschlagsseite für die Bearbeitung der Stäbe auf der Maschine festzulegen, eine Bundseite zu bestimmen oder gar ein Korrekturmaß für den Querschnitt vorzugeben. Je nach Maschinentyp und Problemstellung sind hier verschiedene Vorgehensweisen notwendig, die in diesem Artikel näher beschrieben werden. weiterlesen