Nachgiebigkeiten und Federsteifigkeiten

Ab der DC-Statik Version 21 können in den Positionsarten Durchlaufträger und Allgemeines Stabwerk nachgiebige Auflager sowie Anschlüsse mit Steifigkeiten definiert werden.

Durchlaufträger

In der Eingabegruppe Auflager, Knoten, Gelenke ist nun das neue freie Auflager zu finden. Bei der Wahl der Auflagers können die Freiheitsgrade individuell bestimmt werden. Es lassen sich beliebige Weg- und Drehfedern definieren.

Damit können beispielsweise weiche Auflager aufgrund von nachgiebigen Unterzügen oder nachgiebige Einspannung berücksichtigen.

 

Allgemeines Stab

Wie im Durchlaufträger können auch im Stabwerk freie Auflager erzeugt werden.

Zudem ermöglicht der neue freie statische Stabanschluss Federsteifigkeiten auch bei Anschlüssen im Stabwerk  zu berücksichtigen.

Somit können biegesteife und nachgiebige Anschlüsse erzeugt werden.

Kommentarfunktion nicht verfügbar.