Bauteile Anlegen

Um sich selber eine Identnummer im Bauteilkatalog anzulegen, öffnen wir das Baudatenprogramm 1-9-1. Weiter geht es unter Stammdaten ⇾ Bauteilkatalog.


Um das Bauteil gleich der richtigen Hauptkategorie zuzuordnen, wählen wir diese an, öffnen die Unterkategorie, und wählen eine beliebige Identnummer an. Jetzt drücken wir links unten auf “Neu”.
Nun können wir den Namen der Hauptgruppe, Untergruppe und den Namen der neuen Identnummer für das neue Bauteil festlegen. Die Eingabe bestätigen wir mit “OK”Auf der rechten Seite erscheinen nun die Bauteildaten für unser neues Bauteil.
Bitte beachten Sie, dass die Eingabe einer Breite, Höhe oder Länge einen Festwert erzeugt, welcher bei der Bauteileingabe im Bauwerk nicht geändert werden kann. Achten Sie auch darauf das die Bauteilart korrekt ist. (→Listen!)Nachdem wir alle fehlenden Daten auf der rechten Seite ergänzt haben, speichern wir links unten die Identnummer ab.
– Wie wir ein Profil für das Bauteil eingeben, finden wir hier-

Ein wichtiger Punkt welcher Arbeitszeit sparen kann, ist die Möglichkeit Identnummer mit Kurzwahlnummern zu versehen. Den Beitrag finden wir hier!


Wenn wir alles fertig haben, finden wir die Identnummer im Bauwerk bei der Eingabe von Bauteilen:

Kommentarfunktion nicht verfügbar.