Stockwerkshöhen einfach eingeben!

Stockwerkshöhen

Wie in vielen Bauordnungen beschrieben, ist auch bei uns im Bauwerk bzw. im Profil die Stockwerkseingabe definiert.

Ein Video zu Stockwerksgruppen gibt es hier ←,
so wie ein Video zu den Höhen hier←.

Grundsätzliches:

  1. Das Geschoss beginnt bei Oberkante Roh-Fußboden, und geht bis zur nächsten Oberkante Rohfußboden.
  2. Stehen wir beispielsweise im EG, ist die Decke über uns die Erdgeschossdecke!
  1. Auch Wände beziehen sich Grundsätzlich auf das Stockwerk in dem sie sich befinden!
  2. Die Stockwerkshöhe entsteht durch das Erstellen des darüber liegenden Stockwerks bzw. Dachs
  3. Die lichte Raumhöhe ergibt sich durch den Fußbodenaufbau des Geschosses, dem Deckenaufbau und der Stockwerkshöhe. Hier ein Beispiel:

 

Das PDF zum Download finden Sie hier: Logik der Bauwerkshöhen

Die schwarzen Höhenkoten in meinem Beispiel, sind jeweils die Stockwerksunterkanten:

Diese wird in dem Feld des Roten Pfeils (hier im Profil) eingegeben.

Die 2,50 m (Grüner Pfeil) definiert die Lichte Geschosshöhe:

OKRFB (oberes Geschoss) – Deckenaufbau (Rohdecke)-OKFFB (aktuellesGeschoss)]

Der Gelbe Pfeil ist die Stockwerkshöhe:

Diese  definiert sich durch die Unterkannte des nächsten Stockwerks.

Hier:

UK Obergeschoss |+2,762 m| + UK Erdgeschoss |-0,16m| = Geschosshöhe 2,922 m

Kommentarfunktion nicht verfügbar.