Automatische Füllungen und Schraffuren

Bereits beim Konstruieren in 3D bekommen Wände, Dach-, Wand- und Deckenlagen, sowie sämtliche Bauteile eine Information, wie sie farbig gefüllt und/oder schraffiert werden sollen. Dadurch entstehen auf Knopfdruck Pläne, auf denen die entsprechenden Elemente bereits fertig ausgearbeitet sind und keine manuelle Nacharbeit mehr notwendig ist. Das spart kostbare Zeit und garantiert übersichtliche und optisch hochwertige Eingabe-, Fertigungs- und Montagepläne.

Wie die automatischen Füllungen und Schraffuren genau funktionieren und was damit alles möglich ist, sehen Sie in diesem ausführlichen Tutorial-Video:

Kommentarfunktion nicht verfügbar.