Erhalt der Ecken, Erhalt der Grundfläche

Erhalt der Ecken

Diese Information gilt für verschiedene Bearbeitungen, u.a. ‘Ausnehmung’ und ‘Begrenzte Nut’

Für Erhalt der Ecken gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Die Ecken werden überstemmt (Mickey Maus Ohren), dies erreicht man indem man einen Wert eingibt der dem negativen Fingerfräserradius entspricht

2. Ecken bleiben erhalten, d.h. müssen ggfs. mit dem Stemmeisen nachgearbeitet werden, dies erreicht man mit 0 bzw. jedem anderen Wert außer dem neg. FF Radius.

Für Erhalt der Endflächen gibt es zwei ähnliche Möglichkeiten:

1. Endflächen werden überstemmt bzw überfräst. Dies erreicht man indem man für ‘Erhalt der Endflächen’ einen beliebigen negativen Wert eingibt. Nachteil: Die Überfräsung ist sichtbar.

2. Fräser bzw Stemmer fährt nur bis er die Endfläche berührt. Das passiert wenn man bei ‘Erhalt der Endflächen’ einen positiven Wert oder Null eingibt. Nachteil: Die Endflächen müssen mit dem Stemmeisen nachbearbeitet werden.

Erhalt der Grundfläche

Wird ‘Erhalt der Grundfläche: Ja’ gewählt, so wird die Bearbeitung nicht mit dem Kettenstemmer gemacht (da dieser eine unebene Grundfläche erzeugt) sondern es wird ausschließlich der Fingerfräser verwendet.

Kommentarfunktion nicht verfügbar.