Dachberechnungen im Stabwerk

In der Positionsart „Kehlbalken-, Sparren-, Pfettendach“ können Sparrendächer und Pfettendächer mit unterschiedlichen Details berechnet werden. Dieser Berechnungstyp bietet jedoch keine Möglichkeit für den Kehlbalken ein mittiges Auflager (z.B. aufgrund einer Innenwand) einzugeben. Wie können diese Dachsysteme berechnet werden? weiterlesen

Lastübernahme von Pfetten

Ein Dach mit Pfetten (Koppelpfetten) liegt auf Bindern auf. Die Pfetten werden in der Positionsart „Pfetten, Koppelpfetten“ bemessen. Nun muss der Binder, der als Pfettenauflager dient, berechnet werden. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten es für die Lastübernahme gibt. weiterlesen

Bemessung von Schwalbenschwanz Zapfen mit DC-Statik

Ab DC-Statik Version 14.03 können Schwalbenschwanz-Verbindungen berechnet werden. In der Anschlusssituation „Balkenlage“ werden nun auch rechtwinklige Holzbau-Anschlüsse mit Schwalbenschwanz Zapfen bemessen. Die Berechnung erfolgt auf Grundlage der bauaufsichtlichen Zulassung Z-9.1-649. Die Zulassung basiert auf neuen Versuchen die im Auftrag des … weiterlesen