Kennziffern von Bearbeitungen im Einzelstab

Über die mittlere Maustaste, Funktion „Einzelstab“ kann die Liste der in einem Stab oder Profilstab enthaltenen Maschinenbearbeitungen bearbeitet, geändert oder ergänzt werden. Die Kennziffer am Anfang jeder Bearbeitung steht dabei für einen Bearbeitungstyp, der Aufschluss über die Entstehung einer Bearbeitung gibt und auch darüber, wie mit der Bearbeitung weiter verfahren werden kann: weiterlesen

Pfetten aus Profil

Sie fügen Pfetten aus Profil im Bauwerk ein, diese werden aber auf einer anderen Höhe oder in einem anderen Grundabstand positioniert, als im Profil? Der Grund dafür liegt sehr wahrscheinlich im Unterschied von der geplanten Sparrenhöhe und der Dicke der Sparrenlage in der Dachflächenausführung. Dieser Beitrag erklärt die notwendigen Zusammenhänge dieser Problematik und zeigt Ihnen schnelle Abhilfe. weiterlesen

Höhenbegrenzung von DG-Wänden

Wände verschneiden sich automatisch mit den Dachflächen. Die Dachlage, an der Außen.- oder Innenwände abgeschnitten werden sollen lässt sich in der Dachflächenausführung einstellen. Doch was ist zu tun, wenn die Wände einen Abstand zur Lagenoberkante oder -unterkante einhalten sollen? weiterlesen

Drehen über Tastendruck

Oft ist es hilfreich, wenn man sich mitten in der Ausführung einer Funktion befindet, die gesamte Konstruktion am Bildschirm zu drehen. Wenn beispielsweise Körper oder Punkte angewählt werden müssen, und man auf diese in einer anderen Perspektive besser zugreifen kann, ist es von Vorteil, wenn auch mitten in der Funktion frei gedreht werden kann. weiterlesen

Automatismen im Dachtragwerk

Gelegentlich erreichen uns Bauwerke von Kunden, in denen einzelne Bauteile im Dachtragwerk beim Neuberechnen im Dachtragwerk nicht so reagieren wie erwartet. Meistens stellt sich eine einfache Ursache hierfür heraus: weiterlesen