Beliebige Liste in Plan einfügen über Zwischenablage

Im Gegensatz zum RTF-Import sind beim Einfügen einer Liste über die Zwischenablage ein paar Schritte mehr notwendig. Diese Methode hat allerdings folgende Vorteile: Die Liste kann nach dem Einfügen weiter editiert werden und die Texte werden nicht verzerrt dargestellt. Die ersten Schritte sind die gleichen wie beim RTF-Import:

1.Schritt: Beliebige Liste ablegen

 Legen Sie in der Wandkonstruktion eine beliebige Liste der aktuellen Wand ab, z.B. eine Plattenliste.

Listenablage

2. Schritt: Listenausgabe

Erzeugen Sie eine Listenausgabe in einem beliebigen Format (rtf, doc, docx) außer PDF.

Listenausgabe als RTF

3. Schritt: Kopieren in Zwischenablage

Markieren Sie den Teil der Liste den Sie in den Plan einfügen wollen und kopieren Sie ihn in die Zwischenablage (Maus rechts -> Kopieren oder Strg + C)

Kopieren in Zwischenablage

4. Schritt: Einfügen in einen mehrzeiligen Text

Öffnen Sie Dietrich’s PlanCAD. Verwenden Sie die Funktion „6-2 Mehrzeiliger Text“ und wählen Sie den Textstil „Materialliste“. Dieser enthält bereits die notwendige Formatierung für eine tabellenförmige Darstellung. Fügen Sie den Inhalt der Zwischenablage mit „Strg + V“ ein.

Einfügen in mehrzeiligen Text

Die Liste kann nun mit „Positionieren“ platziert werden und jederzeit mit „Editieren“ bearbeitet werden.

 

 

Kommentarfunktion nicht verfügbar.